Gartenzwerg als fleissiges Helferlein mit nach Hause nehmen und gewinnen!

Man traut seinen Augen kaum! Hunderte Gartenzwerge und Gartenzwerginnen sind über Nacht in Müllheim, Herdern, Pfyn, Hörhausen und Hüttwilen aufgetaucht. Genau genommen sind es 1500! Wo kommen sie her? Wir lüften das Geheimnis um Zipf und Zapf, die fleissigen Helferlein. Erfahren Sie auch, wie Sie mit Ihrem Gartenzwerg und ein wenig Glück tolle Preise rund ums Haus und Garten gewinnen können.

 

Wahrscheinlich ahnen Sie es schon: Die fleissigen Helferlein Zipf und Zapf sind im Namen der Raiffeisenbank Seerücken auf Jubiläums-Tour unterwegs. Produziert in Münsterlingen von der Stiftung Mansio in Zusammenarbeit mit der Tschanen AG, sind die Gartenzwerge und Gartenzwerginnen am 30. April 2021 in den Gemeinden Müllheim, Herdern, Pfyn, Hörhausen und Hüttwilen angekommen. Und was haben sie nun vor? Ganz einfach – sie sorgen dafür, dass es wächst und gedeiht im Garten oder im Blumentopf. Und zwar bei Ihnen zu Hause.


Schnell! Ihr Gartenzwerg wartet schon auf Sie

Gehen Sie also gerne ganz nah ran und schauen Sie den Zwergen und Zwerginnen in die Augen. Zwinkert Ihnen ein Zipf oder eine Zapf vielleicht zu? Oder spüren Sie sonst eine Verbindung? Dann gehören Sie zusammen. Sie dürfen sie oder ihn als Ihr persönliches fleissiges Helferlein mit nach Hause nehmen. Übrigens: Im Blumenbeet, im Pflanzentopf, unter dem Blätterdach oder im Blütenmeer fühlen sich Zipf und Zapf besonders wohl.

 

Mit Zipf und Zapf tolle Wettbewerbspreise gewinnen

Unsere Gartenzwerge sind nicht nur fleissige Helferlein im Garten, sondern auch richtige Glücksbringer. Nehmen Sie deshalb gemeinsam mit Ihrem Zipf oder mit Ihrer Zapf am Wettbewerb teil. Gewinnen Sie einen der tollen und nützlichen Preise.

 

So nehmen Sie am Wettbewerb teil:

Schicken Sie ein Foto Ihres Zwerges oder Ihrer Zwergin in Ihrem Garten, auf ihrem Balkon oder in Ihrem Lieblingsblumentopf per E-Mail an: info@mitenandstarch.ch. Oder posten Sie das Bild zusammen mit dem RBS-Jubiläumshashtag #mitenandstarch und unserer Verlinkung @raiffeisenbank_seeruecken auf Instagram. Per Zufall und mit etwas Zwergenglück werden die Gewinner und Gewinnerinnen aus den E-Mail-Einsendungen und Insta-Posts ausgelost. Wir drücken Ihnen die Daumen! 

Einsendeschluss ist der 6. Mai 2021. 

 

Sie möchten wissen, wie die Raiffeisen-Jubiläumszwerge entstanden sind?

Hier gelangen Sie zu unserem Newsbeitrag dazu (hier klicken).

Zielgruppe

Seien Sie schnell! Alle, die einen roten Raiffeisen-Gartenzwerg finden, dürfen ihn resp. sie nach Hausen nehmen. Nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und sichern Sie sich die Chance auf einen unserer tollen Preise:


Hauptgewinn:
- Wertgutschein Gartenpflege


Sofortpreise:
- Wertgutschein Garten-Center
- Wertgutschein Blumen-Geschäft
- Wertgutschein Autopflege
- Fenster-Reinigungsset

Ort
Müllheim, Pfyn, Herdern, Hüttwilen, Hörhausen (siehe nachfolgenden PDF-Plan)

Flyer / PDF
Flyer / PDF öffnen